Tanzhaus West

Psy Progressive Techno Tech House Downtempo

Herreinspaziert, herreinspaziert. Wir bringen Euch das Licht im Dunklen des Einheitsbreis. Hier wird's magisch, vielfältig, hybridig - Reizüberflutung frei Haus!

- Eine Traumwelt wartet -
- Wo wir landen steht in den Sternen -
- Unser Geist ist die Galaxie, der Bass die Hypnose -
- Frequency meditation -



·•·•·•·•·• LINE UP •·•·•·•·•·

Shkoon LIVE


Falscher Hase


Marc Keen


Bianco


Arturo


KIF aka Klang in Farbe


Najesh & Artišoko


Omar Tara


mømø


Tinto Porca


Krypt.Kid - PsyArmy


Mico x
www.mixcloud.com/MicoX30/

Alien Instinct



Yumswurzel




·•·•·•·•·• DEKO/VISUALS •·•·•·•·•·•·

Irratiofarm & Hei Tiki

Urban Rituals

·•·•·•·•·• TICKETS •·•·•·•·•


KONZERT & VVK: 15€ / AK: 18€

PARTY & VVK: 15€ / AK: 18€

KONZERT & PARTY VVK: 25€ / AK: 31€

VVK: https://plasma.ticket.io/c3d4glrd/

Facts:
Freitag, 21. Februar 2020
Einlass: 21:30 Uhr, Konzert: 22:00 Uhr
Tanzhaus West & Dora Brilliant,
Gutleutstraße 294, Frankfurt am Main

Floors:
Tanzhaus West
Dora Brilliant
Café

Club Links:
1. www.tanzhaus-west.de
2. www.facebook.com/plasmaxx

//////////////////////////

No admission under 18 years.
No Photos! No Racism! No Sexism! No Fascism! No Homophobia!
Ich betrete den Floor. Es ist heiß. Angenehm heiß. Ekstatisch tanzende Körper glänzen im Stroboskop. Zwei DJs legen auf. Und plötzlich wird er gespielt. Dieser eine Track, der mich völlig zum ausrasten bringt. Die Haare auf meinem Arm stellen sich auf und ich kann nicht mehr anders. Ich tanze um mein Leben. Erst jetzt wird mir klar, es ist ist Kaiserdisco mit Bipolar Disorder. Diese Nummer geht so vorwärts. In diesem Moment will ich die ganze Welt umarmen. Ein warmes Lächeln überkommt mich. Und dann halte ich einen Moment inne und schaue mich um; ja, es geht hier allen so. Das ist der Moment. Den kann mir keiner nehmen. Das ist MOVE! Es ist nicht einfach nur eine Party. Seit nun fast 10 Jahren wohnt hier im Tanzhaus ein ganz besonderer Zauber inne. Hier wird nicht einfach Musik gespielt, sondern eine kollektives Gefühl aufgebaut, das vor Energie nur so strotzt und von dem wir alle die ganze Nacht und bis in den nächsten Tag hinein zehren. Wir die vielen, bunten, verrückten und absolut einzigartigen Mover! Es ist voll und es ist heiß ... aber verdammt Mann, es ist sooo geil!

Lineup:

• Kaiserdisco [drumcode, tronic, kd music]
• Dok & Martin [say what, codex, riot]
• F-Rontal [vollgaaas entertainment, true story agency]
• George Perry [tronic, phobiq, move]
• Tom Schön [colours, audiovene]
• Sebastian Kettel [move]
• Flo Circus [move, circus music]
• Dan Brocksmith [move, naked lunch]
• Pi mal Daumen [move]
• Confronted [move]
• Dj Nib [move]
• Seyed Key [move, stereokarussell, dlr]
• Toe [move]
• Dominic Banone [move, iamt]
• PRINZ [limburg]
• Nils Johnson [zirkustechno]
• La Guta [technodisco]

VVK: https://www.eventbrite.de/e/91604853583

Regular Tickets / 14€ + Gebühren
Abendkasse / 18€

Facts:

Samstag, 22. Februar 2020
Einlass: 23:00 Uhr (Ab 18 Jahre)
Stilrichtung: Techno, Tech House, House
Tanzhaus West & Dora Brilliant,
Gutleutstraße 294, Frankfurt am Main

Floors:

Tanzhaus West
Smokebox
Dora Brilliant
Cafe

Club Links:

1. www.tanzhaus-west.de/
2. www.facebook.com/movefrankfurt
Freitag 28.02.2020 - Tanzhaus West, Frankfurt
▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔▔
HARD BOCK DRAUF Season Opening

Hartes Warten zahlt sich aus! :-P Unser erstes Date 2020 hat gefühlt eine halbe Ewigkeit auf sich warten lassen. Zum Jahresauftakt besucht uns der liebe Timo Mandl mit fettem Support aus Köln von Fappe & Bru + Erik Erixon aus dem Hause Affenkäfig.
Auf dem dem Mainfloor spielt natürlich unser jüngster Resident HaimKind live mit samt seinen Buddies Jacktekkniels vs. Extaso aka JACKTASO und ScubaPro, welcher schon letzten November gut die Stimmung angeheizt hat. Ganz vorne mit dabei natürlich unsere Resident-Crew
Seb Zito b2b Rich NxT [fuse london]
Lucy [stroboscobic artefacts]
Alessandro Adriani live [stroboscobic artefacts]
Peter Eilmes [str8 / sensor]
Plague [tanzhaus west / ravebotta]
Peter Wittner [str8]
Peter Schumann [kater blau / platte international]
Bo Irion [dora brilliant]
Biagio Sibilla b2b Dj TNA [we are together]
DJ Slowhand [dora brilliant]
Grille [toxic family]
Marcél Roemer [electric grooves]
Eingrooven [colours]
NIKOLA [hotel digital]

Landungsbrücken Chill Out Floor
Tim Eder [dora brilliant / feuilleton]
Suse [dora brilliant]

Unsere kleine Dora hat Geburtstag. Sie hat immer noch den Schalk im Nacken und einen unerschütterlichen Optimismus. Dora tanzt nun schon seit elf Jahren. Im Takt, aus der Reihe und gerne auch mal anderen auf der Nase herum. Auf Doras diesjähriger Wunschliste findet sich eine ganze Reiher spannender Geburtstagsgäste. Mit Seb Zito & Rich Nxt geben sich zwei großartige Acts aus dem einflussreichen Fuse London die Ehre. Unsere Dora ist jedoch nicht die einzige, die ihre Jahrestage gerne groß feiert. Das Berliner Label Stroboscobic Artefacts ist aus dem gleichen Jahrgang. Seit letztem September ist Labelchef Lucy & Alessandro Adriani weltweit unterwegs, um das Jubiläum des Imprints zu feiern und machen bei Doras B-Day einen Stopp zu ihrer 10 Jahre Stroboscobic Artifacs Tour. Wir drehen ein wenig am Rad und ein ganz großes Ding. Seid unsere Kompliz*innen bei „Dora‘s eleven“!

Mitte der Nullerjahre war nicht nur in Frankfurt/Rhein-Main ein extrem spannende Zeit für Rave- und Club-Kultur. In London lag das Epizentrum der Elektronikszene im Osten der Stadt. Hier fanden die Secretsundaze und die Fabric-Nächte statt. Und hier in diesem Umfeld legte auch das Fuse London den Grundstein seines Erfolgs mit den kostenlosen Sonntagspartys. Mittendrin in all diesem Trubel waren Seb Zito & Rich Nxt, die von Angang an den Werdegang des Londoner Partyveranstalters begleitet haben. Seit 2011 trägt das Label den Fuse-Sound in die Welt. Seb und Rich gehören dabei zu den Acts, die den Sound mit ihren Solo, Co-Produktionen und Remixen maßgeblich prägten. Als abgesandte des Fuse vertreten Seb Zito und Rich Nxt vertreten sie die Londoner Marke bei ihren internationalen Veranstaltungen und der Sommersaison auf Ibiza. Außer auf Fuse veröffentlicht Seb außerdem noch auf seinem eigenen Labels Seven Dials sowie F&Z.

Im September 2009, wenige Monate nachdem Dora ihren Floor zum ersten mal geöffnet hatte, veröffentlichte Lucy aka Luca Mortellaro mit “Why Don’t You Change / Dub Man Walking” die erste Scheibe auf seinem neuen Label Stroboscopic Artefacts. In der Zwischenzeit sind auf dem Berliner Imprint, auf dem Acts wie Kagding Ray, Perc, Pfirter, Tommy Four Seven und natürlich Allessandro Ardini beheimatet sind über hundert Veröffentlichungen erschienen. Dabei hat das Label sich unter Fans einen tadellosen Ruf erarbeitet, insbesondere durch die Fähigkeit im Grenzgebiet zur experimentellen elektronischen Musik immer wieder die Grenzen der Clubmusik neu auszuloten. Anlässlich des runden Geburtstags machte sich Lucy mit unterschiedlichen Webbegleiter*innen des Labels auf eine ausgedehnte Tour, die sich gerade auf dem Endspurt befindet. Gleichzeitig feierte Stroboscopic das Zehnjährige mit einer Doppel-Vinyl Veröffentlichung die Tracks von unter anderem Shifted, Efdemin, L.B. Dub Corp und Zeitgeber enthält. Auf der „X – 10 Years of Artefacts“ ist Alessandro Adriani mit dem Track „Two Journeys“ vertreten. Alessandro ist Resident in Berghain/Panorama Bar und steht für einen düsteren, obskuren Sound in den Cold Wave, Minimal Synth und EBM einfließen. Bei seinen Liveacts feuert er seinen analogen Sound aus einem beeindruckenden Hardware-Setup. Außer auf Artefacts veröffentlicht Adriani seinen Output noch auf seinem eigenen Label Mannequin Records.

---

No admission under 18 years.
No Photos! No Racism! No Sexism! No Fascism! No Homophobia!
ENTER THE PLANET GROOVE

LINE UP
PACO OSUNA [mindshake, plus8, m_nus]
JOEY DANIEL [music on]
Alexander Aurel [terminal m, 8bit, electric grooves]
FreedomB [electric grooves]
Jermaine Dotson [electric grooves, tanzhaus west]
Juan Manuel [electric grooves, osixnine]
Gerd Went [electric grooves, confusing sounds]
Carsten Schreiber [electric grooves]
Oliver Klein [electric grooves]
Bruno Anselmo [the tribe, trip]
Yaroslaw [electric grooves]
Robin Muhn [ffm]

TICKETS
https://electricgrooves.ticket.io

Vergangene Events: